Das aktuelle Wetter Essen 14°C

Gewalt

19-Jährige tritt Polizist in Essen ins Gesicht

12.11.2011 | 23:08 Uhr

Eine Schlägerei in der Essener Innenstadt hat am Samstagabend für einen großen Polizeieinsatz gesorgt, bei dem zwei Polizisten verletzt wurden. Die Beamten wurden gerufen, weil ein Pärchen einen Mann angegriffen hatte. Die 19-Jährige trat einem Polizisten in den Rücken, einem anderen ins Gesicht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Vom Warnstreik im öffentlichen Dienst waren am Dienstag in Essen zum Beispiel Evag, Müllabfuhr und Kindertagesstätten betroffen. Verdi und Beamtenbund fordern sechs Prozent mehr Geld für zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen. Haben Sie Verständnis für den Warnstreik?

Vom Warnstreik im öffentlichen Dienst waren am Dienstag in Essen zum Beispiel Evag, Müllabfuhr und Kindertagesstätten betroffen. Verdi und Beamtenbund fordern sechs Prozent mehr Geld für zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen. Haben Sie Verständnis für den Warnstreik?

 
Fotos und Videos
Ruhr Museum
Bildgalerie
Rock & Pop im Pott
article
6068303
19-Jährige tritt Polizist in Essen ins Gesicht
19-Jährige tritt Polizist in Essen ins Gesicht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/19-jaehrige-tritt-polizist-in-essen-ins-gesicht-id6068303.html
2011-11-12 23:08
Schlägerei, Kriminalität, Gewalt, Polizei, Blaulicht, Randale, Fußgängerzone, Schaulustige
Essen