Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Brandstiftung

100.000 Euro Sachschaden bei Gaststätten-Brand in Essen

18.07.2012 | 15:24 Uhr
100.000 Euro Sachschaden bei Gaststätten-Brand in Essen
Archiv-Foto: Christoph Reichwein

Essen.   Brandstiftung ist offenbar die Ursache eines Feuers, das eine Gaststätte in Huttrop in der Nacht auf Mittwoch vollständig zerstört hat. Die Eingangstür des Lokals war aufgebrochen worden. Anwohner des Mehrfamilienhauses wurden bis zum Ende der Löscharbeiten in einem Bus der Evag untergebracht.

Am Dienstagabend wurde eine Gaststätte an der Steeler Straße durch einen Brand total zerstört. Die alarmierte Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Anwohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits in Sicherheit gebracht und wurden bis zum Ende der Rettungs- und Löscharbeiten in einem Bus der Evag untergebracht. Anschließend konnten die Mieter wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzte gab es nicht. Während der Löscharbeiten musste die Steeler Straße im Bereich des Brandortes gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro beziffert.

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Sie geht von einer Brandstiftung aus. Ein Brandsachverständiger wurde eingeschaltet. Vermutlich sind die unbekannten Täter in die Gaststätte eingebrochen. Die Eingangstür war aufgebrochen worden.

Die Polizei sucht Zeugen: 0201-829-0.

Kommentare
18.07.2012
18:37
100.000 Euro Sachschaden bei Gaststätten-Brand in Essen
von 1980yann | #2

Solche Aufrufe sind ja durchaus sinnvoll und man liest sie ja immer wieder - aber warum wird der Name der Gaststätte nicht genannt? So richtig erkennt...
Weiterlesen

1 Antwort
100.000 Euro Sachschaden bei Gaststätten-Brand in Essen
von An77 | #2-1

Das Archivfoto oben zeigt auch die Oberhausener Markthalle, wenn ich mich nicht irre...

Funktionen
Aus dem Ressort
Essens Rolltreppen kosten viel Geld
Nahverkehr
147 Fahrtreppen bringen täglich Zigtausende Fahrgäste in den Untergrund. Dafür muss die Evag jedes Jahr Millionen investieren.
Falscher Streifenwagen an der B 224 – Polizei Essen entsetzt
Polizeiauto
Ein Duisburger parkte sein falsches Polizeiauto an der Gladbecker Straße und täuschte die Autofahrer, die vom Gas gingen.
Bevölkerungsentwicklung: Essen wächst bis 2040
Zuwanderung
Nach der neuesten Prognose zur Bevölkerungsentwicklung soll Essen in den kommenden 25 Jahren um 3,6 Prozent wachsen. Dank Zuwanderung.
Rundfahrt durch eine fremde Stadt
Integration
Der Arbeitskreis Jugend hat etwa 120 jugendliche Flüchtlinge auf eine Willkommens-Tour eingeladen. Mit dem Doppeldecker-Bus ging es zwei Stunden durch...
Panini-Album "Essen sammelt Essen": alle Infos für Sammler
Panini-Album
WAZ und "Juststickit" präsentieren das Panini-Album "Essen sammelt Essen". Hier steht, wo Sammler die 312 Sticker kaufen und tauschen können.
Fotos und Videos
Proteste gegen RWE
Bildgalerie
Aktivisten
Essener Reiterstellwerk in Flammen
Bildgalerie
Rauchwolke
article
6893164
100.000 Euro Sachschaden bei Gaststätten-Brand in Essen
100.000 Euro Sachschaden bei Gaststätten-Brand in Essen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/100-000-euro-sachschaden-bei-gaststaetten-brand-in-essen-id6893164.html
2012-07-18 15:24
Huttrop, Essen, Brandstiftung, Feuer, Feuerwehr, Polizei
Essen