Zusätzlicher Termin für Kastanien

Gevelsberg..  Sehr erfreulich für die Tiere des Damwild-Gatters im Stadtwald sind schon die Ergebnisse der drei ersten Kastanien-Abgabetermine in diesem Jahr. Noch erfreulicher ist es, dass manche Sammler nach einer weiteren Möglichkeit zur Abgabe fragen. So hat sich das Team um Wildgatterbetreuer Dirk Huckenbeck bereit erklärt, auch noch am kommenden Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 13 Uhr, die Sammler und ihre Kastanien in Empfang zu nehmen. Das Team mit der großen Kastanienwaage steht am Neuen Forsthaus, Kirchwinkelstraße 65, bereit. Die Kastanien helfen wie jedes Jahr, das Damwild des Vereins gut durch den Winter zu bringen.

Der Verschönerungsverein Gevelsberg hofft, dass auch zu diesem letzten Abgabetermin im laufenden Jahr noch viele Kastanien in Empfang genommen werden können. Wer es am 22. Oktober nicht schafft, darf seine gesammelten Schätze gern auch im Forsthaus abgeben oder vor das Tor stellen. Bitte mit Kontaktdaten versehen, damit auch diese Mengen in die Sammelliste aufgenommen werden können.