Zu Besuch in neun schönen Nachbarsgärten

Schwelm..  Am Sonntag, 17. Mai, ist der diesjährige erste Termin der Offenen Gartenpforte im EN-Kreis.

Bereits zum achten Mal findet in diesem Jahr die Aktion statt, bei der einige private Gartenbesitzer ihre Tore für interessierte Gartenliebhaber öffnen. Hier hat jeder Interessierte die Möglichkeit, mit anderen Gärtnern ins Gespräch zu kommen, sich gegenseitig auszutauschen oder sich vielleicht Ideen oder Anregungen zu holen. Wer keinen eigenen Garten besitzt, kann einfach nur ein paar schöne Momente dort verweilen und die Gärten genießen. Um den Genuss zu vervollständigen, gibt es in einigen Gärten auch Kaffee und ­Kuchen.

Von den insgesamt 15 Gärten, die im Jahr 2015 an der Aktion teilnehmen, haben am Sonntag, 17. Mai, neun geöffnet:

In Schwelm: Lang/Ritzenhöfer, Hattinger Str. 49; Schütze, Wildpark 3; Feldhaus, Tilsiter Weg 1.

In Sprockhövel: Kolmsee, Erlenrode 18.

In Gevelsberg: Flüs, Eichholzstr. 353; Jacobs, Auf der Ilberg 18; Asshoff/Dinkelmann, Auf der Ilberg 26. Für die beiden Gärten Auf der Ilberg wird das Parken an der Hauptstraße empfohlen.

Außerdem gehören noch zwei Gärten aus Halver und Breckerfeld zu dieser Aktion.

In Halver: Winkler, Hechtweg 36

In Kierspe: Gebhardt, Höherstr,. 20

Erlös für einen guten Zweck

Aufgrund des großen Interesses an der Hühnerhaltung im Garten kann man sich außerdem an diesem Sonntag auf dem Hof Kisler, Ebinghausen 7 in Ennepetal, über geeignete Hühnerrassen informieren und Kontakt mit den Geflügelzüchtern knüpfen.

In jedem Jahr wird pro Besucher und Garten eine kleine Spende in Höhe von einem Euro erbeten.

Der Erlös wird jeweils am Ende des Jahres für einen guten Zweck gespendet.

In diesem Jahr wird das Geld an die Seniorenresidenz Curanum in Schwelm in der Augustastraße übergeben.

In dem Garten dieser stationären Pflegeeinrichtung finden mit den Bewohnern gärtnerische Aktivitäten unter Begleitung der Aktions-Teilnehmerin Carmen Feldhaus statt, die zurzeit eine Ausbildung zur Gartentherapeutin absolviert.

Weitere Termine in diesem Jahr sind am Sonntag, 21. Juni, und am Samstag, 1. August. Die Gartenbesitzer freuen sich auf ihre Gäste.