Weil Singen Freude macht

Gevelsberg..  Acht Chöre trafen sich bei einigermaßen stabilem Wetter im Pfarrgarten des Gemeindezentrums in Silschede zum Sängerfest. Eingeladen hatte der MGV „Diamant“ Silschede, der Männergesangsverein im Höhendorf. Viele der Chöre aus der Umgebung laden jedes Jahr zu solchen Veranstaltungen ein und in diesem Jahr machte der MGV Diamant den Anfang.

Verein mit der Harfe im Logo

„Von der Arbeit müde, ist noch Kraft zum Liede“ ist das Motto des Vereins mit der Harfe im Logo und müde wirkten sie keineswegs, als sie vor andächtig lauschendem Publikum sangen. Gegründet 1905 hat der Verein im Moment 15 aktive Mitglieder, die sich einmal in der Woche zum Gesang treffen „weil Singen einfach Freude macht“. Zu hören war am Sonntag Geistliches ebenso wie Modernes, auch altes Volksliedgut in modernem Gewand wurde zum Besten gegeben. Man merkte den Sängern den Spaß an der Sache an, jeder Chor trug drei bis vier Lieder vor und auch ein gemeinsames Singen von drei Chören war vorgesehen.

Teilgenommen haben außer dem gastgebenden Verein der MGV „Concordia“ Gevelsberg, der Evangelische Kirchenchor Silschede, die Chorgemeinschaft Gevelsberg, die Gospelsingers Haßlinghausen, Ladies Callings, der MGV „Einigkeit“ Volmarstein und der MGV Haßlinghausen 1895 Shanty Chor. Da das Wetter mitspielte, konnte der Grill bestückt werden und so kam auch das Essen und Trinken für Publikum und Sänger nicht zu kurz.