Das aktuelle Wetter Ennepetal 9°C
Ennepetal

Von Youtube ließ er sich beflügeln

03.07.2012 | 18:30 Uhr
Von Youtube ließ er sich beflügeln
Der 10-jährige Thomas Dick, Schüler der OGGS Friedenstal, hat sich selbst über Youtube das Klavierspielen beigebracht. Foto: Christina Makarona

Ennepetal. „Für Elise“ spielt Thomas nahezu fehlerfrei. „Ich kann es besser, wenn ich mehr übe“, sagt der Zehnjährige. Doch zurzeit ist sein Keyboard defekt und so nutzt der junge Musiker das Klavier in der Aula der Grundschule Friedenstal. Das alles wäre eigentlich keine Besonderheit; doch Thomas Dick hat sich das Klavierspielen im Zeitraum eines halben Jahres selbst beigebracht – mit Hilfe der Internetplattform „Youtube“.

Erster Auftritt im Unterricht

Bis Weihnachten dachte der Grundschüler überhaupt nicht daran, ein Instrument zu erlernen. „Meine Großmutter schenkte mir dann ein Keyboard“, erzählt er. „Ich wollte meiner Großmutter einen Gefallen tun und es einfach ausprobieren“, so der Viertklässler. Das war der Moment, in dem seine Leidenschaft zur Musik auflebte. „Es machte so großen Spaß, dass ich anfing, mir auf Youtube Lehrvideos anzusehen.“ Schnell kam das Talent des kleinen Mannes ans Tageslicht: In nur anderthalb Wochen lernte er, Beethovens Werk „Für Elise“ zu spielen.

„In einer Unterrichtsstunde fragte Thomas mich dreimal, ob er uns etwas vorspielen dürfe“, so OGS-Lehrerin Bettina Sichelschmidt. Es war eine ungewöhnliche Bitte, war Thomas bis zu diesem Tag doch ein stiller, unauffälliger Junge, der nur wenig Kontakt zu anderen suchte. „Und dann spielte er für uns“, erinnert sich Sichelschmidt daran, wie „überrascht, sprachlos und gerührt wir alle waren“. Thomas erhielt stehende Ovationen von seinen Schulkameraden. „Ein tolles Gefühl“, sagt der kleine Musiker, der seit diesem Erlebnis aufgeschlossener und kontaktfreudiger ist.

Unterstützung erfährt der Viertklässler, der nach den Sommerferien die Realschule besuchen möchte, vor allem von seiner Mutter. „Die ist ziemlich stolz auf mich“, freut sich der junge Ennepetaler, dessen Lehrerinnen und Freunde ihm „gerne beim Spielen zuhören“. Erste Auftritte hat Thomas bereits für sich verbucht: Vor seinen Klassenkameraden und auch während zweier Schulfeste glänzte er am Klavier.

Wie seine Zukunft als Musiker aussehen wird, ob er weitere Auftritte absolviert oder vielleicht eines Tages in einer Band spielen wird, das weiß der talentierte Junge noch nicht. „Ich muss mir erst noch Gedanken machen und noch viele Musikstücke lernen“, sagt er bescheiden.Doch vorerst will Thomas etwas Geld sparen, um sich ein neues Keyboard zu kaufen. „Auf dem Schulklavier darf ich nicht immer üben“, bedauert der Zehnjährige, dessen Großmutter mit ihrem Weihnachtsgeschenk überraschend seine Leidenschaft zur Musik entfachte.

Christina Makarona



Kommentare
Aus dem Ressort
VGS Königsfeld wählt neuen Vorstand erneut
VGS-Chaos
Die Mitglieder des VGS Königsfeld haben erneut einen neuen Vorstand gewählt. In der Versammlung am Montagabend im Haus Ennepetal sprachen sie sich jeweils mit überwältigender Mehrheit für die Kandidaten um die neue 1. Vorsitzende Eva Dopke aus, die sie bereits im Juli gewählt hatten. Durch eine von...
Barclay James Harvest im Haus Ennepetal
Legendäre Rockband
Sie wollen Stars nach Ennepetal holen, namhafte Weltstars. Mit Barclay James Harvest und Les Holroyd hat das Leo Theater es geschafft, einen „absoluten Kracher“ auf die Bühne im Haus Ennepetal zu holen. Zusammen mit dem Konzertveranstalter „3Dog Entertainment“ hat das Leo sich auf die Fahne...
„Ennepe-Kultur“ bietet Mix aus Kabarett, Theater und Musik
„Kultgarage“ und...
Volker Pispers und Hagen Rether als Großmeister des deutschen Kabaretts, aufstrebende Nachwuchskünstler in der „Kultgarage“, heitere und ernstere Theaterstücke sowie musikalische Aufführungen: Die Stadt Ennepetal und die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld haben für ihr „Ennepe-Kultur“-Angebot 2014/2015...
Unbekannte zünden zwei gestohlene Autos an
Polizei-Ermittlungen
Die Polizei steht vor einem Rätsel: Am Sonntagabend gingen in Gevelsberg und Ennepetal zwei Autos in Flammen auf. Beide gestohlen, beide offensichtlich von Unbekannten angezündet. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass wohl ein Zusammenhang zwischen den beiden Fahrzeugbränden besteht und...
Arnim Brux kandidiert nicht erneut als Landrat
Wahl 2015
Die große Überraschung blieb aus: Gerade verkündete Dr. Arnim Brux den Kreistagsmitgliedern, dass er im kommenden Jahr nicht erneut für das Amt des Landrats kandidieren wird. Die Gründe des 62-Jährigen liegen ausschließlich im persönlich-privaten Bereich. Denn: „Amtsmüde bin ich noch nicht“, betonte...
Fotos und Videos
Meilerwoche
Bildgalerie
Natur
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM