Voller Terminplan beim MGV

Ennepetal..  Die Mitglieder vom MGV „Sangeslust“ Ennepetal-Königsfeld haben bei ihrer Jahreshauptversammlung ihren Vorstand einstimmig wiedergewählt. An der Spitze des Vereins bleibt damit weiterhin Ernst Gromm.

Der 2. Vorsitzende ist Richard Urban, Kassierer bleibt Waldemar Zolle, Schriftführer Jürgen Richarz und Notenwart ist Winand Ree. Fest steht, dass die Sänger auch in diesem Jahr an ihrem Dirigenten Günther Quee festhalten wollen. Ansonsten hat sich der MGV wieder vieles vorgenommen. Es ist die Teilnahme am Maiansingen geplant, außerdem werden die Vereinsmitglieder in sozialen Einrichtungen in Ennepetal und Radevormwald auftreten. Ein großes Projekt wird die Renovierung und Verschönerung des eigenen Vereinsheims am Spreeler Weg.

Fest im Terminplan ist auch die traditionelle Seniorenveranstaltung am 1. Advent verankert. Dann werden die Senioren aus Königsfeld und der näheren Umgebung zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Bereits seit 40 Jahren veranstalten die Sänger solch einen Nachmittag. Auch wird es in diesem Jahr wieder eine besondere Tagestour geben.

Wer Freude am Singen hat, oder aber dem MGV einfach nur zuhören möchte, der ist zu den Proben willkommen. Und zwar immer montags ab 19.30 Uhr im Vereinsheim.