Voerder Riege engagiert sich für finanzielle Unterstützung

Ennepetal..  Sportbegeisterte Unterstützer der TG Voerde haben mit der Voerder Riege einen Förderkreis ins Leben gerufen, der sich für die finanzielle Unterstützung des Vereins engagiert. Hintergrund ist die aktuell schwierige finanzielle Situation der TG Voerde.

Zur Koordinierung der Voerder Riege hat sich ein sechsköpfiger Leitungskreis gebildet, dem Christian Westerholt, Heike Meiners, Till Rümenapf, Lars Eisenberg, Martin Lüke sowie Eckehardt Wolf angehören. „Wie bei vielen anderen Vereinen können auch wir bei der TG Voerde die laufenden Kosten wie Verbandsabgaben, Versicherungen und Übungsleiterkosten nur geradeso durch unsere Mitgliedsbeiträge decken. Hierzu kommen die Kosten für die vereinseigene Sporthalle. Hier erreichen wir schnell unsere finanziellen Grenzen“, erklärt Christian Westerholt, Leitungskreis-Mitglied und zugleich Kassenwart der TG Voerde.

Die Aufgaben der Voerder Riege bestünden darin, das breit gefächerte Angebot der TG Voerde zu erhalten, die Angebote der Jugendarbeit zu verbessern, die Seniorenarbeit im Verein zu unterstützen, Anreize für die Übernahme ehrenamtlicher Tätigkeiten zu schaffen sowie die Arbeit der Leistungsmannschaften zu fördern. Vor allem die Kinder- und Jugendarbeit spiele bei der Turngemeinde Voerde eine wichtige Rolle. Aktuell würden 23 Kinder- und Jugendmannschaften betreut. Dies sei nur aufgrund der vielen fleißigen, ehrenamtlichen Helfern und Übungsleitern möglich. Leider fehle es vor allem hier an finanziellen Mitteln, was die Arbeit der Übungsleiter erschwere.

Paket von Werbeflächen

„Der erste Schritt ist gemacht. Aber wir hoffen, dass die Mitgliederzahl der Voerder Riege zukünftig stetig wächst. Dafür suchen wir Partner, die soziale Verantwortung übernehmen“, sagt Heike Meiners, stellvertretende Vorsitzende der TG Voerde und Mitinitiatorin des Förderkreises.

Mitglied der Voerder Riege wird jede Person oder Firma, die der TG Voerde einen Betrag von mindestens 100 Euro zur Verfügung stellt. Dies kann in Form einer Geld- oder Sachspende oder aber auch durch Werbung erfolgen. Die TG Voerde ist als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Spendenquittungen berechtigt. „Wenn Sie uns mit 2000 Euro unterstützen, gelten Sie als Premium-Mitglied der Voerder Riege“, so Meiners weiter. Mit der SMC Management GmbH sowie der Dynamic IT Solutions GmbH seien bereits erste Premium-Partner gefunden, die die TG Voerde unterstützen.

Premium-Mitglieder erhalten auf Wunsch ein Paket von Werbeflächen in den Vereinsmedien (Trikots, Hallenwände, Internetseiten, Vereinszeitung) und regelmäßige Informationen aus dem Vereinsleben.