Viel gereist und doch Silschede treu geblieben

Gevelsberg..  Heute feiert Magdalena Vollmann ihren 90. Geburtstag. Am 27. Mai 1925 wurde sie in Asbeck geboren. Im Alter von 15 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Silschede.

„Hier lebe ich bis heute – ich bin nie weggezogen“, erzählt sich Magdalena Vollmann und schmunzelt. Sie blickt zufrieden auf ihr Leben zurück. „Ich bin viel gereist, war in Amerika und in Australien“, erinnert sich die 90-Jährige. Konstant war auch ihr Berufsleben. Magdalena Vollmann machte eine Ausbildung bei der Krankenkasse. „Auch dort habe ich niemals gewechselt – von der Ausbildung bis zur Rente. Ich blieb bei der AOK“, erklärt sie.

Tag beginnt mit der Zeitung

1950 heiratete Magdalena Vollmann. Sie hat eine Tochter. Mittlerweile beginnt für die 90-Jährige jeder Tag mit einem guten Frühstück und der Lektüre der Tageszeitung. „Handarbeiten mache ich auch noch gern“, erzählt sie, „eine Hobby benötigt man.“ Ihre Tochter Inge und Schwiegersohn Erwin besuchen sie regelmäßig. Magdalena Vollmann ist fit, nur die Beine wollen nicht mehr so.

„Ich sitze leider im Rollstuhl, meine Beweglichkeit ist eingeschränkt“, sagt sie. Dafür hilft ihr Pflegerin Mariola bei den nötigsten Dingen und im Haushalt. „Ich kann trotzdem noch am Leben teilnehmen“, freut sie sich, „auch wenn viele meiner Freunde leider schon verstorben sind.“ Magdalena Vollmann feiert ihren Geburtstag heute im Kreis der Familie und Freunde.