Unerwartete Begegnung am Grab der Frau

Ennepetal..  Das Schauspiel „Halpern & Johnson“ ist am kommenden Samstag, 24. Januar, im Rahmen des städtischen Kulturprogramms zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums, Peddinghausstraße 17.

Am Grab seiner vor kurzem verstorbenen Frau lernt Halpern (Klaus Mikoleit) unerwartet Johnson (Friedhelm Ptok) kennen und erfährt, dass dieser der Liebhaber seiner Frau war – wenn auch vor ihrer Ehe. Halpern ist über den Blick in das Vorleben seiner Frau wenig erfreut, nicht ahnend, dass dies nur die Spitze des Eisbergs ist, denn – und das entsetzt ihn noch mehr – sie hat sich während ihrer 50-jährigen Ehe weiter regelmäßig mit Johnson getroffen und mit ihm über Eheprobleme bis hin zu den kulinarischen Vorlieben ihres Mannes gesprochen. Ob da vielleicht sonst noch was gewesen sein könnte, will Halpern sich lieber gar nicht vorstellen...

Das Stück basiert auf einem TV-Film mit Laurence Olivier und Jackie Gleason. In der Theaterfassung feierte es weltweit Erfolge.