Umfangreiche Tagesordnung für Hauptausschuss

Ennepetal..  Der Hauptausschuss des Stadtrats tagt am morgigen Dienstag, 21. April, im Sitzungssaal des Rathauses, Bismarckstraße 21.

Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen unter anderem das Bürgerbegehren zum Standort der Katholischen Grundschule, die Zusammenführung des Grundschulverbunds Wassermaus am Standort Friedenshöhe, die mögliche Auflösung der Citymanagement GmbH & Co. KG, die Zukunft des Gebäudes Bahnhof Ennepetal und das Integrierte Handlungskonzept „Innenstadt im Wandel“.

Zudem berät der Ausschuss über das freiwillige Haushaltssicherungskonzept und das Personalwirtschaftskonzept 2015-2024, eine Satzungsänderung für die Stadtbetriebe AöR zu mehr Teilhabe der Öffentlichkeit an Sitzungen des Verwaltungsrats und die Beantragung einer Förderung für die Erstellung eines Klimaschutzkonzepts.

Darüber hinaus sind Anträge der SPD-Fraktion zum Erscheinungsbild des Bürgerbüros und des Vereins Umweltfreundliche Energien EN zu einer sozial tragfähigen Energiewende Thema der Sitzung.