Traditionschor plant Matinee-Konzert

Ennepetal..  Höhepunkt im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Heilenbecker Männerchores (HMC) im Restaurant „Zorbas“ im Haus Ennepetal war die Ehrung langjähriger treuer Mitglieder. So wurde Armin Bruder für 50-jährige Zugehörigkeit zum HMC vom Vorsitzenden Wilfried Heringhaus mit Urkunde und Goldnadel ausgezeichnet. Manfred Widuch gehört seit 30 Jahren zum Kreis der Sänger, Hartmut Rosenkranz und Chorleiter Norbert Neukamp, Letzterer war nicht anwesend, halten dem Chor seit zehn Jahren die Treue. Zusätzlich zur Urkunde gab es für alle einen hochprozentigen Schluck.

Probeabende immer dienstags

Vor den Regularien stärkten sich die Chormitglieder erst einmal an einem guten Essen. „Wir sind froh, dass das Haus Ennepetal wieder einen Wirt hat – mit einer sehr empfehlenswerten Küche“, betonte Wilfried Heringhaus.

Derzeit gehören 25 Aktive zum Traditionschor – und man werde der Bevölkerung auch im laufenden Jahr einiges bieten. So nehme man wieder am Maieinsingen am 9. Mai auf dem Milsper Marktplatz teil, man erfreue Senioren in Alteneinrichtungen und singe auch in der Klinik Königsfeld. Am 21. Juni werde es eine eigene Veranstaltung, ein Matinee-Konzert im Haus Ennepetal, gemeinsam mit dem Ennepetaler Frauenchor (EFC) geben, an dem der Chor aus Wuppertal „Vocal im Tal“ beteiligt sein wird. Bisher kamen zu den Matineen des HMC immer mehrere hundert Besucher.

Höhepunkt des vergangenen Geschäftsjahres sei, so Heringhaus, die Reise nach Werdum in Ostfriesland gewesen. Das Konzert im dortigen Kurpark sei sehr gut besucht gewesen, wurde bestens angenommen. Daneben stand eine Planwagenfahrt auf der Insel Langeoog an. Bedauert habe man, dass Petrus dem im letzten Jahr fest eingeplanten „Treppenkonzert“ im Innenhof des Hauses Ennepetal, gemeinsam mit dem EFC, einen Strich durch die Rechnung gemacht habe. „Das tat uns sehr leid“, sagte Wilfried Heringhaus.

Zu den Wahlen: Zum 1. Vorsitzenden wurde wieder Wilfried Heringhaus gewählt, Stellvertreter bleibt Robert Rasche. 1. Kassierer: Gerhard Preuß; Stellvertreter Manfred Tietz. Geschäftsführer bleibt Paul Heyland; 2. Geschäftsführer und Notenwart ist Gerhard Oelsner; Vize-Notenwart: Herbert Paar. Neuer Kassenprüfer ist Hartmut Rosenkranz. Chorleiter bleibt Norbert Neukamp.

Probeabend des HMC ist an jeden Dienstag um 18.30 Uhr im Tagungsraum 4 des Hauses Ennepetal. Interessierte sind immer herzlich willkommen.