Tolles Fest bei Bauer Soest

Gevelsberg..  Es ist Tradition: Jedes Jahr feiern Männer aller Generationen an Christi Himmelfahrt Vatertag. Seit dem Jahr 2004 veranstaltet der Löschzug 3 Asbeck/Silschede auf dem Hof von Bauer Soest in Asbeck ein zweitägiges Fest zu Ehren der Väter.

Bereits am Mittwochabend wurde mit DJ Kaos ordentlich gefeiert. Bis um vier Uhr am Morgen tanzten auch viele Frauen in der Scheune des Bauernhofs zu den bekanntesten Hits der Musikgeschichte. Das Vatertagsfest an Christi Himmelfahrt war dann von der Feuerwehr bewusst familienfreundlich ausgelegt worden. „Es hat sich gezeigt, dass immer mehr Familien diesen Tag gemeinsam feiern – also soll auch unser Fest eins für die ganze Familie sein“, erklärt Löschzugführer Peter Dietrich. So gab es auf dem Bauernhof nicht nur Kaltgetränke und Gegrilltes, sondern auch Ponyreiten für Kinder und eine große Hüpfburg.

Mit Bollerwagen durchs Dorf

Aber auch die klassischen Väter, die mit Bollerwagen durchs Land ziehen, machten in Asbeck Station. Roman, Manni, Christian, Hacki und Frank laufen jedes Jahr mit ihrem Bollerwagen durchs Dorf. „17 Kilometer haben wir uns für heute vorgenommen“, erzählen sie. Den Wagen haben sie selbst gebaut. Eine Musikanlage, Platz für Gläser und Bier – die Männer sind ausgerüstet.

Peter Dietrich ist mit der Resonanz zufrieden. „Es war ein tolles Fest, das sehr gut besucht war.“ Im nächsten Jahr gibt es natürlich eine Neuauflage des traditionellen Vatertagsfests der Feuerwehr in Asbeck.