Sprechstunde für Behinderte

Ennepetal..  Der Behindertenbeirat der Stadt Ennepetal wird künftig monatliche Sprechstunden anbieten, die vorerst im Mehrgenerationenhaus im Haus Ennepetal, Gasstraße 10, stattfinden werden. Die erste Sprechstunde findet am kommenden Donnerstag, 29. Januar, von 10 bis 12 Uhr statt.

Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen erhalten in dieser Sprechstunde Gelegenheit, ihre Anliegen den Mitgliedern des Behindertenbeirates vorzutragen. Die Sprechstunden werden jeweils am letzten Donnerstag eines Monats in der Zeit von 10 bis 12 Uhr angeboten. Der Behindertenbeirat lädt dazu alle Interessierten herzlich ein. Als Ansprechpartner stehen Margret und Christel Feuerhahn vom Verein zur Förderung Körper- und Mehrfachbehinderter Ennepe-Ruhr Süd und Karl-Erich Reuter von der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew zur Verfügung.

Der Behindertenbeirat unterstützt Politik und Verwaltung dabei, die Interessen der Menschen mit Behinderung wahrzunehmen und Entscheidungen zum Wohl der Menschen mit Behinderung zu treffen.