„Spargel essen, so viel man kann“ mit VdK

Schwelm..  Der VdK-Ortsverband Schwelm möchte alle Interessierten daran erinnern, dass für folgende Fahrt noch etliche Plätze frei sind:

Am Samstag, 16. Mai geht es nach Geldern-Walbeck zum „Spargelessen so viel man kann“ im Haus Eyckmann und nach Kevelaer. Abfahrt ist um 10 Uhr ab Bahnhof Schwelm, die um 11.30 Uhr. Gegen 13 Uhr startet die Hofführung mit Begrüßungsschnaps, es gibt die Möglichkeit zum Spargelkauf.

Zeit zur freien Verfügung

Um 14.30 Uhr geht es weiter nach Kevelaer, wo die Mitfahrer zwei Stunden Zeit zur freien Verfügung haben. Die Rückkehr nach Schwelm ist für etwa 18.30 Uhr vorgesehen. Der Preis beträgt 41 Euro pro Person und Anmeldungen sind noch bis Samstag, 25. April möglich.

Anmeldungen sind in den Beratungsstunden des VdK-Ortsverbands Schwelm jeden ersten Dienstag im Monat ab 15.30 Uhr in der Gaststätte Kolpinghaus, August-Bendler-Straße und telefonisch möglich bei Wilfrid Scheidt (1. Vorsitzender), 02336/15864, Klaus Seißer (2. Vorsitzender) 02336/18646

Bei Anmeldungen von Busreisen ist eine Anzahlung von 100 Euro zu leisten, die Restzahlung ist vier Wochen vor Abreise fällig.

Weitere Infos im Internet

Bei Anmeldungen von Tagesfahrten ist der gesamte Fahrpreis sofort nach der Anmeldung zu überweisen.

Grundsätzlich wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen, weil die Teilnahme an den Fahrten den der VdK Ortsverbände sehr begehrt sind.

Welche anderen Aktivitäten noch in näherer Zukunft im Verien geplant sind können Interessierte auch auf der Internetseite des Schwelmer VdK-Ortsverbands nachlesen unter der Adresse: www.vdk.de/ov-schwelm.