Silscheder Kinder erstellen Mosaik für ihren Schulhof

Gevelsberg..  Die Grundschule Silschede veranstaltet von Montag, 18. Mai, bis Freitag, 22. Mai, ein Mosaikprojekt für die ganze Schule. Ziel ist es, den Schulhof zu verschönern. Zu einem Großteil finanziert die Schule das Projekt selbst. Zusätzlich werden die Kinder von der AWo unterstützt, damit sie, wie bei den Brückenfesten, erneut Kontakt zu Menschen mit Behinderungen erleben können.

Fachmännische Unterstützung bietet dagegen die Künstlerin Scholl-Halbach aus Wuppertal. Sie leitet das Projekt und begleitet die Kinder bei der Neugestaltung mehrerer Außenwände. Für die aufwändigen Arbeiten müssen zuerst Fliesen mit Hämmern zerschlagen werden, damit anschließend die Stücke als Mosaik an der Wand befestigt werden können. Zum Schluss werden dann noch die Zwischenräume verfugt sowie gestrichen. Natürlich helfen auch die Eltern und Großeltern dabei kräftig mit.