Selbstschutz-Kurs bei To-San

Ennepetal..  Der Taekwondo-Verein To-San Ennepetal bietet ab sofort donnerstags einen neuen Selbstschutz-Kurs nach der „Technical Combat“-Methode (TCM) an. Dabei handele es sich um eine moderne und wirksame Selbstschutzmethode gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe, so die Anbieter.

Die dabei vermittelten Strategien und Techniken beruhten auf jahrzehntelangen Erfahrungen auf dem Gebiet der realen Selbstverteidigung und Kampfkunst. Vermittelt werde nur das, was wirklich funktioniere. Die physischen, psychischen und emotionalen Auswirkungen einer realen, vielleicht sogar lebensbedrohlichen Situation würden dabei berücksichtigt. Das TCM-Training ist für Frauen und Männer jeden Alters, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. TCM-Selbstschutz helfe nicht nur im konkreten Angriffsfall, sondern auch dabei, sich mit dem erworbenen Wissen im Beruf sowie in alltäglichen Situationen und Konflikten besser behaupten zu können.

Das Training findet donnerstags ab 18 Uhr in der Gymnastikhalle des Reichenbach-Gymnasiums statt. Für die Teilnahme am Kurs gibt es 10er-Kurskarten, alternativ können Interessierte auch über einen mindestens dreimonatigen Vereinsbeitritt teilnehmen. Ein Probetraining ist nach Absprache möglich.