Seit 68 Jahren im Verein

Ennepetal..  Ein Urgestein des TV Altenvoerde, Karl-Heinz Kreft, feiert heute seinen 80. Geburtstag.

Vor acht Jahren erhielt der Jubilar anlässlich seiner 60-jährigen Mitgliedschaft den Vereinsehrenteller. Erst spielte er Fußball, dann schloss er sich der Turnabteilung an, auch Leichtathletik machte er gerne. Das Ehrenmitglied gehört aber auch heute noch zu den Aktiven des Vereins. Er ist zum Beispiel immer dabei, wenn sich die Wandergruppe des TVA einmal im Monat auf Tour begibt. Er gehört auch zu den Gründungsmitgliedern. Außerdem war er maßgeblich daran beteiligt, das TVA-Heim aufzubauen. Schließlich sei er viele Jahre beim Bau gewesen, erklärt er. Da hätte er gerne mitgemacht. Außerdem war er bei der Stadtverwaltung in Wuppertal beschäftigt. Gefeiert wird heute mit seiner Frau Mechthild, mit der er im nächsten November 54 Jahre verheiratet ist, Nachbarn und Freunden. Karl-Heinz Kreft hat zwei Töchter und vier Enkel.