Schwimm mit – wir erobern das Hallenbad

Schwelm..  Nach zehn Monaten Rettungstraining und Schwimmspaß verabschiedete die DLRG-Ortsgruppe Schwelm die Hallenbadsaison mit einer Feier für alle Kinder und Jugendlichen in die Sommerpause. Als Feierort wurde auf das Hallenbad verzichtet. Stattdessen versammelten sich ca. 70 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren und rund 20 Trainer im Jugendzentrum. Bei Bockwurst, guter Musik und zahlreichen Spielen feierte die DLRG-Jugend den Abschluss der Saison 2014/2015.

Neues Event im September

Nach Aktionen wie Kinderschminken, Zeitungstanz und Luftballonbalancieren wurde es offiziell: In den letzten Wochen und Monaten arbeiteten Schwimmer und Trainer fleißig an den Abzeichen. Von Freischwimmer in Silber bis Rettungsschwimmer in Silber wurden alle Abzeichen abgenommen. Diese wurden den Kindern und Jugendlichen zum Abschluss der Feier von ihren Schwimmtrainern überreicht. Die Trainingsleitung Alexandra Sczepan und Alexander Mütze bedankten sich für die starke Unterstützung während der Saison. Mit Abzeichen und Bildern bestückt, gingen Schwimmer und Trainer mit strahlenden Gesichtern und von Stolz erfüllten Augen nach Hause. Alle Mitglieder blicken schon heute mit Vorfreude der Wiederaufnahme des Schwimmtrainings entgegen.

Ein kleiner Ausblick auf die neue Saison. Am 26. September nimmt die DLRG-Jugend Schwelm wieder Fahrt auf. Dann nämlich findet die neue Veranstaltung „Schwimm mit – wir erobern das Hallenbad“ im Schwelmer Hallenbad statt. Dahinter verbirgt sich die etwas abgespeckte Aktion des „24-Stunden-Schwimmens“ der vergangenen Jahre im Hallenbad. Geschwommen wird zwischen 6 und 24 Uhr.