Schaufensterliebe geheiratet

Schwelm..  Mit Kaffee und Plätzchen empfingen Ruth (80) und Fritz (86) Biermann ihre Gäste. Das Ehepaar aus der Jesinghauser Straße 28 hat genau vor 60 Jahren in der Christuskirche geheiratet und konnte seine Diamanthochzeit feiern.

Zu den Gratulanten gehörte auch Schwelms stellvertretende Bürgermeisterin Brigitta Gießwein, die im Namen von Rat und Verwaltung Blumen und Urkunde überreichte, und Pastor Uwe Rahn, der Gottes Segen und die besten Wünsche der Evangelischen Kirchengemeinde Schwelm übermittelte.

Der gebürtige Ostpreuße Fritz Biermann kam 1951 nach Schwelm, arbeitete als gelernter Maurer mit am Bau des Hauses in der Fußgängerzone, in dem Ende August die Drogeriekette DM ihre neue Filiale eröffnen wird. Nebenan (heute Apollo Optik) war seine heutige Frau in der Buchhandlung Birkenstock beschäftigt.

„Da war sie immer im Schaufenster ausgestellt“, scherzt der Diamantbräutigam, „sie musste die Auslage dekorieren.“ Das „Fensterln“ hatte anscheinend den gewünschten Erfolg, 1955 besiegelte das Liebespaar vor dem Traualtar den Bund fürs Leben.

Besuch aus der Hauptstadt

Aus der Ehe gingen die Töchter Cornelia und Heidemarie hervor. Zum runden Ehejubiläum gratulieren auch die drei Enkel Maike, Manuela und Stefan und natürlich Urenkel Liam-Jona. Der Kleine ist auch der Sonnenschein der stolzen Urgroßeltern.

Am Wochenende wird die Diamanthochzeit im Kreise der Familie gefeiert. Besonders freut die Jubelhochzeiter, dass auch Enkelin Maike mit Partner aus Berlin einfliegt.