Reinigung verkauft den Menschen Freizeit

Wäscherei frisch und sauber übernimmt Räumlichkeiten der Reinigung Thiel. Von links: Silvia Krümmelbein, Inhaber Thomas Helbeck und Rita Lukes
Wäscherei frisch und sauber übernimmt Räumlichkeiten der Reinigung Thiel. Von links: Silvia Krümmelbein, Inhaber Thomas Helbeck und Rita Lukes
Foto: WP

Gevelsberg..  Die Familie Thiel pflegte mit ihrer Reinigung in der Innenstadt eine 78-jährige Tradition. Thomas Helbeck arbeitet mit der Übernahme der Geschäftsräume von Heike und Johannes Thiel an der Mittelstraße an seiner eigenen Erfolgsgeschichte. Vor etwa zwölf Jahren machte er sich mit „frisch & sauber“ selbstständig, und erweitert seinen Betrieb in einer Phase, in der immer mehr Reinigungen schließen. Am Montag, 2. März, eröffnet er seine dritte Filiale.

Zuverlässigkeit und Qualität sei das Erfolgsrezept, erklärt der 58-jährige Unternehmer. Flexibel auf den Bedarf der Leute eingehen und Angebote für Privat- und Geschäftskunden schaffen, das habe er immer versucht. Zwar würde es immer mehr pflegeleichte Kleidung geben, „und wir waschen auch nur mit Wasser“, aber man verkaufe Freizeit, in dem man die Arbeit den Menschen abnehme, erklärt Helbeck. Ein Konzept, das ankomme.

In den Räumen der nun ehemaligen Reinigung Thiel setzt er auf Altbewährtes. „Hier gibt es alles, was es vorher auch gab“, betont er. Sogar die Erdbeerbonbons. Auch Silvia Krümmelbein wird weiter hinter der Ladentheke stehen. 22 Jahre lang hatte sie bei der Familie Thiel gearbeitet, Thomas Helbeck hat sie übernommen. Lukas Rita wechselt von der Hauptfiliale von „frisch und sauber“ an die Mittelstraße. Insgesamt arbeiten 21 Mitarbeiter bei dem Textilpflegeunternehmen, die Firma hat Thomas Helbeck vor zwölf Jahren gegründet.

In Breckerfeld und an der Haßlinghauser Straße wird bereits unter dem Motto „frisch und sauber“ Wäsche gewaschen, im Kruiner Park rotieren die Waschmaschinen ebenfalls. Sowohl die Fünf-, aber auch die großen 50-Kilo-Maschinen. Ab dem kommenden Montag dann auch an der Mittelstraße 25.