Plätze frei bei AWo-Reisen über die Feiertage

Gevelsberg..  Im Rahmen ihrer betreuten Festtagsreisen über Weihnachten und Silvester verfügt die Gevelsberger Arbeiterwohlfahrt (AWo) noch über viele Einzelzimmer in den verschiedensten Vertragshotels sowohl in der näheren Umgebung, wie zum Beispiel Bad Meinberg, Olsberg und Bad Salzschlirf, als auch in weiter entfernt gelegenen Regionen Deutschlands wie Norderney und Bad Bevensen in der Lüneburger Heide.

Allen Reisen sei gemeinsam, so heißt es in einer Mitteilung der AWo, dass sie immer mit einem festlichen Weihnachts- und Silvesterprogramm angeboten werden. Darüber hinaus sorge die jeweilige AWo-Reiseleitung für einen stimmungsvollen, geselligen und abwechslungsreichen Aufenthalt für alle Teilnehmer. Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft nicht erforderlich, betont die AWo ausdrücklich.