Pferd stürzt in Teich in Ennepetal - von Feuerwehr befreit

Die Feuerwehr in Ennepetal kam am Mittwoch einem Pferd zu Hilfe.
Die Feuerwehr in Ennepetal kam am Mittwoch einem Pferd zu Hilfe.
Foto: Feuerwehr Ennepetal
Was wir bereits wissen
Ein Pferd in Not musste die Feuerwehr Ennepetal am Mittwochvormittag zur Hilfe kommen. Das Tier war in einen Teich gestürzt und kam nicht mehr frei.

Ennepetal.. Ein Pferd ist am Mittwochvormittag in ein Teichbett an der Hembecker Talstraße gestürzt. Dabei verfing sich das Tier in einem Maschendrahtzaun und kam nicht zum Stehen.

Pferd hing im Maschendrahtzaun fest

Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten aus und befreiten das Pferd mit einem Bolzenschneider vom Zaun. Anschließend brachten sie es in eine Aufstehposition. Dadurch konnte das Tier selbstständig aufstehen.

Nachdem die Teichwand mit Erde abgeschrägt worden war, konnte das Pferd schließlich aus dem Teich geführt und seiner Besitzerin übergeben werden. Der Einsatz dauerte gut eine Stunde.