Nur liebe, disziplinierte Schüler damals am Progymnasium

Ennepetal..  16 Ehemalige des Entlassjahrgangs 1953 des Progymnasiums am Häufgen trafen sich im Restaurant „Rosine.“ Und wenn man ihnen Glauben schenken darf, habe es nur liebe, disziplinierte Schülerinnen und Schüler gegeben. „Wir wurden so erzogen, dass nichts passierte“, war zu hören.

Einzig und allein Lothar Machelett, der seit 50 Jahren in der Nähe von Ludwighafen wohnt und der sich gern an die Ennepetaler Zeiten erinnert, plauderte gut aufgelegt aus dem Nähkästchen. Seinerzeit kamen vier Schüler aus Rüggeberg und Hasperbach stets früher zur Schule. Die mussten in der Schulbücherei bis zum Unterrichtsbeginn warten. Statt dort Bücher zur Hand zu nehmen, kam der Hausmeister „angeschlichen“ und habe mit den Wartenden lieber Schach gespielt.

Zu Fuß nach Meinerzhagen

Unter den Ehemaligen waren Ehrenbürgermeister Friedrich Döpp, die Brüder Karl und Erwin Peddinghaus und Jürgen Koke vom SGV Voerde. Seit 61 Jahren treffe man sich alle zwei Jahre, sagte Klaus Nieselt, der mit seinem fünfköpfigen Stammtisch-Team, das sich einmal monatlich im Haus Grebe trifft, die Feier organisiert hatte. Doch es galt zunächst, sich den leckeren Kuchenstückchen zu widmen, um dann Erinnerungen auszutauschen.

Oberstudienrat Otto Höfinghoff sei sehr nett gewesen, mit ihm habe man viel unternommen wie Fahrten zum Hermannsdenkmal oder nach Meinerzhagen. Von Breckerfeld bis zur Jugendherberge nach Meinerzhagen sei man zu Fuß gegangen. Aber, so meinte der leidenschaftliche Wanderer Jürgen Koke, das habe niemandem geschadet.

Aus Südtirol war Hanni Kasslatter, geborene Merkentrup, angereist. Ilse Autengruber, geborene Pahmeier, kam aus der Schweiz, wo sie seit 1963 lebt und sie verriet, dass sie seinerzeit sehr für einen Klassenkameraden geschwärmt habe. Die Herren neben ihr am Tisch bekamen glänzende Augen, doch „Schülerin“ Ilse hütete ihr Geheimnis. „Schön, heute mal wieder so richtig zu tratschen“, bemerkte Jürgen Koke. „Die Klassengemeinschaft war hervorragend“, waren sich alle einig.