Neue Einbahnstraße wegen Baustelle B7

Gevelsberg/Ennepetal..  Wegen Straßenbauarbeiten vom Landesbetrieb Straßen NRW (Sanierung der Stützmauer in Höhe ESM) wird in der Zeit vom 28. Januar bis voraussichtlich 4. Juli auf der Kölner Straße zwischen Ennepetal und Gevelsberg ein Einbahnstraßenverkehr eingerichtet.

Die geänderte Verkehrsführung betrifft die Straßenabschnitte zwischen den Einmündungsbereichen Friedrichstraße (Ennepetal) und Mauerstraße (Gevelsberg). Die Einbahnregelung gilt in Fahrtrichtung Gevelsberg.

Betroffen von der zeitlich befristeten, geänderten Verkehrsführung sind auch die Busse der Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER). Alle Fahrten in Richtung Ennepetal Busbahnhof werden über die Milsper Straße in Gevelsberg umgeleitet.

Die Haltepunkte „Brüggerfelder Straße“ und „Kruiner Park“ in Richtung Ennepetal können nicht bedient werden. Stattdessen werden die Haltestellen „Lehrwerkstatt“ und „Ennepetal/Gevelsberg Bahnhof“ angefahren. Betroffen sind die Linien SB 38 und 575.