Nähcafé sucht engagierte Kräfte

Ennepetal..  Das Reparaturcafé im Mehrgenerationenhaus im Haus Ennepetal, Gasstraße 10, wird gut angenommen und ist im Sinne der Nachhaltigkeit aus dem Veranstaltungskalender des Mehrgenerationenhauses nicht mehr wegzudenken. Nun möchte das Team des Reparaturcafés sein Angebot um ein Nähcafé erweitern.

Nicht zuletzt an Mütter gerichtet

Kinderhosen mit abgewetzten Knien, ausgerissene Reißverschlüsse, ein Loch im Lieblingspulli, das abgerissen Ohr vom Lieblingsteddy, Tipps und Tricks zum Selbernähen – dieses Angebot soll sich nicht zuletzt an Mütter richten.

Für das Nähcafé sucht das Mehrgenerationenhaus noch engagierte Bürgerinnen und Bürger mit guten Nähkenntnissen, die Lust haben, das Team zu unterstützen.

Das nächste Repaircafé, bei dem – wenn möglich – Dinge repariert werden, die zum Wegwerfen zu schade sind, findet übrigens am kommenden Mittwoch, 27. Mai, von 9 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus statt. Während die ehrenamtlichen Kräfte fleißig werkeln, können die Besucher im Café die Wartezeit bei Kaffee und frischen Waffeln gemütlich verbringen.