Musikschule öffnet die Türen

Gevelsberg..  Die Musikschule in Gevelsberg wünscht sich neue junge Schülerinnen und Schüler. Dazu stellten die Lehrer der Musikschule jetzt ihre Türen zum Musizieren auf. Gestartet ist der Schnuppertag mit einem Konzert der musikalischen Früherziehungs Kids. Von 14.30 bis 15.30 musizierten die Kinder vor den zahlreich erschienenen Gästen.

Informationen für die Eltern

Anschließend konnten die kleinen Besucher dann selbst die Instrumente ausprobieren. Gemeinsam mit ihren Eltern wanderten die musikbegeisterten Jungen und Mädchen durch die Räume der Musikschule und sahen sich die vorgestellten Instrumente mit großem Interesse an. Die Musikinstrumente sind natürlich nicht nur zum Anschauen dort gewesen, sondern zum Ausprobieren: Mit Hilfe der Musikschullehrer lernen die Kindergarten- und Grundschulkinder die ersten eigenen Töne auf der Blockflöte, Violine, Gitarre, Querflöte, Klarinette, dem Klavier, Saxophon, Schlagzeug oder Kontrabass. Für jedes gespielte Instrument gab es einen Stempel, den die Kleinen in den nächsten Wochen im Musikunterricht vorzeigen können. Es war den Kindern selbst überlassen, welches Instrument sie ausprobieren wollten, ein Großteil wählte aber das eigene Lieblingsinstrument zuerst. Andere schnupperten ohne Erwartungen nach einem Instrument, welches ihnen Freude bereitet. Dabei wurden auch die Eltern nicht außer Acht gelassen: Die Musiklehrer klärten die Erziehungsberechtigten über die Vor- und Nachteile der Instrumente sowie die Kosten auf.