Mit der Kolping-Jugend in die Lüneburger Heide

Ennepetal..  Die Kolping-Jugend Ennepetal-Voerde plant in diesem Jahr wieder zwei besondere Fahrten: ein Wikinger-Zeltlager rund um Fronleichnam bei Gut Braband und eine Sommerfreizeit in der Lüneburger Heide: Allesamt für Kinder, die Lust auf sportliche Betätigungen und Abenteuer haben.

Wikinger-Zeltlager

Alle Kinder ab sieben Jahren können sich für das Zeltlager im Juni anmelden. Sie erwartet eine spannende, lustige und mit vielen Abenteuern gefüllte Zeit. Informationen über den viertägigen Ausflug mit der Kolping-Jugend gibt es auf Nachfrage unter der E-Mail-Adresse m.brandt@kolping-ennepetal.de, in der Kirche St. Johann Baptist oder der katholischen Bücherei. Das Zeltlager geht von Donnerstagmorgen, 4. Juni, bis Sonntagmittag, 7. Juni.

Sommerfreizeit

Für alle Kinder, die Lust auf Klettern, Schwimmen, Geländespiele, Fahrradfahren und viel Spaß in den Sommerferien haben, ist die Freizeit vom 27. Juli bis 5. August in der Lüneburger Heide bestimmt. Mitmachen können alle ab neun Jahren.

Die Kosten für Anreise, Unterkunft, Verpflegung inklusive der Aktionen beträgt 265 Euro. Wer sich mit einem Freund anmeldet oder Kolpingmitglied ist, bekommt 10 Euro Rabatt.

Sara Görsch, Anika Zerkowski, Nina, Lukas und Hendrik fahren als Gruppenleiter mit. Mehr Informationen gibt es in den Gruppenstunden, immer mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr unter dem Kath. Kindergarten in Voerde, oder von Markus Brandt. Er ist per E-Mail unter m.brandt@kolping-ennepetal.de erreichbar.