Minister ehrt Ehrenamtler

Ennepetal..  Bereits zum vierten Mal verleiht die Stadt Ennepetal am kommenden Freitag, 13. Februar, die Ehrenamtskarte. Als besonderer Gast wird Guntram Schneider, NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales erwartet.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Foyer des Haus Ennepetal, Gasstraße 10. Geehrt werden diesmal – nach derzeitigem Stand – 84 Ehrenamtliche, die sich in außerordentlicher Weise engagiert haben. Voraussetzung für den Erhalt der Karte ist unter anderem eine mindestens zweijährige ehrenamtliche Tätigkeit, die mindestens fünf Stunden pro Woche ausgeübt wird.

In einem feierlichen Rahmen wird Minister Guntram Schneider, der sein Kommen fest zugesagt hat, gemeinsam mit Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen und der städtischen Ehrenamtsbeauftragten Sabine Hofmann die Ehrungen vornehmen.

Das Catering wird wieder von allen Fraktionen des Stadtrates und Mitarbeitern der Stadtverwaltung ehrenamtlich übernommen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE