Millionen mit Kunst

Gevelsberg..  Das Kinoprogramm im Filmriss in der laufenden Woche:

Big Eyes

San Francisco in den 60er Jahren: Margaret, geschieden und alleinerziehend, lernt bei einer Kunstausstellung Walter Keane kennen und lieben. Mit dem charmanten, eloquenten Mann erhofft sie sich endlich das schöne Leben, von dem sie bislang nur geträumt hat. Überzeugt vom künstlerischen Talent seiner Frau, versucht Walter ihre Bilder zu Geld zu machen. Nur leider will keine Galerie die Gemälde von Kindern mit großen, traurigen Augen ausstellen. Kurzerhand verkauft Walter die Bilder selbst und gibt sich als Urheber der „Big Eyes“ aus. Schon bald macht der brillante Geschäftsmann mit dem Verkauf von Postkarten, Postern und Drucken Millionen. Unter der führenden Hand von Walter hütet auch Margaret das Geheimnis, wer die Bilder erschaffen hat. Doch bald kann sie nicht länger mit der Lüge leben. Die wahre Geschichte der Künstlerin Margaret Keane, deren Bilder von großen traurigen Kinderaugen zum Phänomen wurden. Montag, 22. Juni, 17.30 und 19.30 Uhr; Dienstag, 23. Juni, 20 Uhr, Mittwoch, 24. Juni, 19.30 Uhr.
Eintrittspreise für alle Filme: Kinder (bis 12 Jahre) und Schüler und Studenten mit Ausweis 5 Euro, Jugendliche (13 bis 17 Jahre) 6 Euro und Erwachsene 7 Euro. Überlängenzuschlag ab 130 Minuten 1 Euro.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE