Maskierte überfallen mit Schusswaffe Spielhalle

Die Polizei sucht zwei unbekannte Täter, die maskiert und bewaffnet die Spielhalle überfielen.
Die Polizei sucht zwei unbekannte Täter, die maskiert und bewaffnet die Spielhalle überfielen.
Foto: Bernd Lauter

Gevelsberg..  Unbekannte haben am späten Freitagabend eine Spielhalle in der Hagener Straße überfallen. Sie waren maskiert und bewaffnet.

Laut Polizei ereignete sich der Überfall gegen 23.50 Uhr. Die zwei maskierten Täter betraten die Spielhalle in der Hagener Straße, im Bereich Nirgena. Mit gezogener Schusswaffe zwangen sie zur Herausgabe des Bargeldes und flüchteten dann mit ihrer Beute zu Fuß in Richtung Hagen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: beide ca. 20 Jahre alt, beide waren maskiert und hatten

Kapuzen auf, so dass nur ihre Augen zu sehen sind. Einer der Täter

ist etwa 165 cm groß und von schlanker Statur. Er führte eine

Handfeuerwaffe mit sich. Der andere ist etwa 170 cm groß und kräftig.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer: 02332 - 9166 5000 entgegen.