„Lila Damen“ laden ein zur Fortbildung

Schwelm..  Die Lia Damen suchen Nachwuchs. Jede Unterstützung ist den ehrenamtlichen Helfern, die beispielsweise im Helios-Klinikum in Schwelm an der Dr.-Moeller-Straße sich um das Seelenwohl der Patienten bemühen, recht. Interessenten sind jederzeit willkommen.

Ein erstes Seminar, das die Basisqualifikationen vermitteln soll, findet nun am Samstag, 7. Februar, im Haus Friedrichsbad an der Brunnenstraße statt. Das Thema der ersten Veranstaltung, die von 9 bis etwa 17 Uhr dauert, lautet „Gesprächsführung“. Die Teilnahme ist für alle Interessenten, nicht nur für die tätigen „Lila Damen“, kostenlos. Getränke und Mittagessen sind an diesem Tag eingeschlossen.

Krankenhausseelsorger als Referenten

Das Basisseminar „Gesprächsführung“ wird von der Krankenhausseelsorgerin Anne Braun-Schmitt und dem Krankenhausseelsorger Burkhard Uhlig begleitet. Themenbereiche sind die Phasen der Begegnung (Tür- und Angel-Gespräche, das Drei-Minuten-Kurzgespräch), Besuche und Gespräche über lange Phasen und dabei ein verlässlicher Partner sein.

Eine qualifizierte Mitarbeit im ehrenamtlichen Dienst der christlichen Kranken- und Alten-Hilfe ist bedeutend. Daher wird allen Mitarbeitenden und Interessierten die Möglichkeit gegeben an Fortbildungen teilzunehmen. Für das Jahr 2015 bieten die „Lila Damen“ die Teilnahme an drei Seminaren zu folgenden Terminen und Themen an. Die weiteren Termin sind 18. April und 26. September 2015 und Februar 2016.