Königlicher Besuch bei Stefan Biederbick im Rathaus

Gevelsberg..  Achtfacher königlicher Besuch für den Bürgermeister: Gestern, am Dreikönigstag empfing Stefan Biederbick, der erste stellvertretender Bürgermeister, die Sternsinger im Gevelsberger Rathaus. Die Caspars, Melchiors und Balthasars sangen für ihn das Lied „Im Namen des Vaters sind wir hier“, sagten noch ein paar knappe Zeilen auf, bevor eine Geldspende in ihre Büchsen wanderte und es eine zuckersüße Belohnung für sie gab - die sich die kleinen Könige auch redlich verdient hatten.

Für eine gesunde Ernährung

Denn die Kinder und Jugendlichen der katholischen Gemeinde St. Engelbert, die bereits zwischen dem 2. und 4. Januar im Standgebiet von Haustür zu Haustür gezogen sind, ihre Lieder gesungen und stets die Kreidezeichen „20*C+M+B+15“ hinterlassen haben, machten dies für einen guten Zweck unter dem Motto: Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!

Die Sternsinger wollen darauf aufmerksam machen, wie wichtig gute und gesunde Ernährung für die Entwicklung von Kindern ist. Die Kinder auf den Philippinen dienen hier als Stellvertreter. Doch es betrifft alle Mädchen und Jungen, die es nicht so gut haben, weltweit. Carlotta, zusammen mit Marvin, Pauline, Antonia, Rebecca, Milena, Alina und Nicole einer der Sternsinger, macht sich daher bereits im vierten Jahr die Mühe, in der kalten Jahrestag für die Menschen im Stadtgebiet zu singen – dieses Mal als Melchor. „Der gute Zweck steht vorne“, sagte sie.

Und wenn es auch einige Jahre her sei: „Auch ich bin als Kind Sternsinger gewesen“, erzählte ihr Gastgeber Stefan Biederbick den Sternsingern. Er habe es immer wieder toll gefunden. „Wenn es auch hin und wieder einmal anstrengend war.“

Abschluss im Dorf am Hagebölling

Doch genau aus diesem Grund fand er die Mühen, die sich die jungen Sternsinger machen, besonders beeindruckend. „Es ist eine große Leistung für Kinder Geld zu sammeln, die ihr nicht kennt“, sagte er.

Mit dem gestrigen Besuch im Rathaus haben die fröhlichen Sternsinger aber noch lange nicht Feierabend in dieser Saison. Ein Termin steht noch aus. Am kommenden Samstag singen sie für die Bewohner des Dorfs am Hagebölling – die werden sicher begeistert sein.