Klassikkreuzfahrt Donau und Vorträge über Hörgeräte und Ergotherapie

Schwelm..  Der Ortsverband Schwelm des Deutschen Hausfrauen-Bundes DHB stellt sein Programm für Februar mit einem Ausblick auf die weiteren Monate vor.

Los geht es bereits am Donnerstag, 5. Februar, um 14.45 Uhr, mit der Zusammenkunft im Petrus-Gemeindehaus. Dort spricht Ralf Koschnik von der Firma Wette Optik über das Thema: „Warum sind Menschen so unterschiedlich im Bezug auf Hörgeräte?“.

Als nächstes erklärt Ergotherapeutin Marlies Rosenthal am Donnerstag, 19. Februar, im Petrus-Gemeindehaus, was unter dem Begriff Ergotherapie zu verstehen ist. Die Zusammenkunft beginnt ebenfalls um 14.45 Uhr.

Eine Tagesfahrt zur Firma Ara Schuhe, steht am Dienstag, 31. März, auf dem Programm des Hausfrauen-Bundes. Geplante Abfahrt ist um 9.30 Uhr, Ernst-Adolf-Straße, ab Untermauerstraße um 9.45 Uhr. Nach der Besichtigung stärken sich die Damen anschließend bei einem Mittagsbuffet in Havixbeck.

Zu einer Klassikkreuzfahrt auf der Donau mit kulturellen Höhepunkten bricht der Verein am Montag, 25. Mai, auf. Die Fahrt endet am Montag, 1. Juni. Und am Dienstag, 23. Juni, geht es zunächst zum Spargelessen mit anschließendem Shopping-Trip in einem Modemarkt nach Lübbeke-Nettelstett.

Eine kleine Vorschau auf die Nachsommerzeit: Vom 20. bis 27. September macht der Hausfrauen-Bund im Land der tausend Seen – im Hafen-Hotel Rheinsberg im Rupinerland - Station. Zu allen Veranstaltungen und Fahrten sind Gäste willkommen. Alle Unterlagen zu den Fahrten können Interessenten bei den Veranstaltungen im Petrus-Gemeindehaus erhalten.