Klangvolles „FingerFood“

Ennepetal..  Das Ambiente ist schon besonders, die Musik erst recht: am kommenden Sonntag, 31. Mai, gibt es im Foyer der Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr eine Premiere. Die „Linie 1“ nimmt Fahrt auf. „Linie 1“ steht für eine Konzertreihe, die von dem bekannten Schwelmer Gitarristen Stefan Wiesbrock und der VER präsentiert wird. Wir verlosen heute 5 x 2 Karten für den Auftakt mit dem Duo „FingerFood“, das Gitarrenmusik vom Feinsten verspricht.

Zwei außerordentliche Musiker erwarten die Konzertbesucher auf der kleinsten Bühne in der Region vor der Kulisse einer historischen Straßenbahn im VER-Gebäude am Wuppermannshof 7 in Ennepetal. Stefan Wiesbrock und Wolfram Cramer von Clausbruch haben puren Spaß an der Musik und geben diesen auch unter Einsatz ungewöhnlicher Instrumente an ihr Publikum weiter. Die Titel wurden von beiden immer zusammen komponiert und einstudiert. Die Musiker wollen auch ihren reichen Schatz an Gestik, Mimik und Humor mit auf die Bühne bringen. „Da entsteht dann ein Gesamtkunstwerk, welches live dann auch mal Ungeplantem Raum lässt. Lachen ist gesund“, so das Duo.

Doch es gibt nicht nur tonale Gaumenfreuden, auch für das leibliche Wohl ist an diesem Abend gesorgt, mit Getränken und – natürlich „Fingerfood“. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Einlass erfolgt ab 18.30 Uhr.

Karten zum Preis von 14 Euro gibt es im Vorverkauf bei Radio Kalthoff in Schwelm, Bahnhofstraße 4 (bis Samstag 12 Uhr), VER-Kunden-Center Ennepetal, Wuppermannshof 7 (bis Freitag 13 Uhr) und VER-Kunden-Center am Bahnhof Schwelm (bis Samstag 13 Uhr) sowie an der Abendkasse.