Kindergarten Fliednerhaus im Juli zurück

Ennepetal..  Der Städtische Kindergarten Fliednerhaus soll im Juli, also vor Beginn des neuen Kindergartenjahres am 1. August, wieder in sein eigentliches Domizil zurückkehren. Das teilte Wolfgang Schrey, Vorstand der Stadtbetriebe Ennepetal im Betriebsausschuss mit.

Es gebe Probleme mit einer Fensterbaufirma, die den Fortgang der Arbeiten verzögere, erklärte Schrey. Die Maßnahme habe deshalb so lange gedauert, weil das Gebäude komplett nass gewesen sei. Aufgrund von Feuchtigkeit und Schimmelbefall war der Kindergarten schon einmal vorübergehend ausgezogen. Die Musikschule hatte den Bau sogar dauerhaft verlassen müssen.

Im März 2014 hatte der Kindergarten Fliednerhaus aufgrund der Sanierungsarbeiten in das leer stehende Gebäude der Neuapostolischen Kirche an der Rüggeberger Straße umziehen müssen, wo er bis jetzt bleiben musste. Nach dem Rückumzug will die Stadt den ehemaligen Kirchbau weiter nutzen und zwei neue Kindergartengruppen dort einrichten (wir berichteten).