Kekse und ein Buch für die Kinder

Gevelsberg..  Den „Tag der Kinderbetreuung“ nahm der Kreisvorsitzende der AWo EN René Röspel, MdB, zum Anlass, zusammen mit seinen beiden Stellvertreterinnen Marita Sauerwein und Silvia Zettel die Kita Körnerstraße zu besuchen. Mitgebracht hatten sie einen Blumenstrauß für die neue Leiterin Sandra Marcegaglia und ein Paket mit Keksen und einem Buch für die Kinder. „Wir wollen damit allen Mitarbeitern in den Kitas ein herzliches Dankeschön für ihre gute Arbeit sagen“, erläuterte Röspel.

265 000 Euro investiert

Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertageseinrichtungen würden hervorragende Arbeit leisten, die in den vergangenen Jahren noch deutlich anspruchsvoller geworden sei. Dabei habe der Ausbau der Plätze für unter dreijährige Kinder die Arbeit der Erzieher und den Charakter der Kitas nachhaltig verändert.

In der Kindertageseinrichtung Körnerstraße werden aktuell 24 „U3“-Kinder betreut. Für Ausstattung, Um- und Erweiterungsbau wurden 265 000 Euro investiert. Die insgesamt 75 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren werden von 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.