Kein Interesse an einen HinweisLeserbriefanhangLeserbriefanhangLeserbriefanhang

Bürgernähe. Tja Herr Stobbe, bestimmt haben Sie schon einmal das Wort „Bürgernähe“ gehört. In diesem Zusammenhang ist es eine – zumindest – Zumutung, meine Bitte um einen kurzen (max. 60 Sekunden) Rückruf nicht ernst zu nehmen! Trotz mehrmaliger telefonischer Erinnerung in Ihrem Vorzimmer. Und immer der Hinweis „max. 60 Sekunden“! Die erste Bitte war vor circa zwei Wochen!

Dabei will ein ehemaliger Schwelmer doch nur nett sein und Ihnen einen Tipp geben, dass es im Martfeld-Park ein wenig „gammelig“ aussieht. Wehret den Anfängen. Denn auf dem oberen, rechten Weg in Richtung Krankenhaus wuchert die Wiese über den Rand auf den Weg – jetzt noch kleine Gärtnerarbeiten. Und die Glaskugeln (speziell am Parkplatz) der Beleuchtung: Meine Mutter hätte die abgeschraubt, mit Seifenlauge abgeschrubbt – und das war’s...

Übrigens: Sie brauchen jetzt nicht mehr anzurufen!