Das aktuelle Wetter Ennepetal 16°C
Ennepetal

Kaiserwetter lockt 3000 Besucher

20.05.2012 | 17:11 Uhr
Kaiserwetter lockt 3000 Besucher
Bauern- und Erlebnismarkt in Rüggeberg mit Dorffest.

Ennepetal. Zwei Tage nach Christie Himmelfahrt war Rüggeberg erneut ein beliebtes Ausflugsziel. Der Bauern- und Erlebnismarkt ließ weit mehr als 3000 Besucher am Samstag und Sonntag ins Höhendorf strömen. Etliche interessante Stände und strahlendes Kaiserwetter sorgten für einen wunderschönen Tag.

Familientag für Jung und Alt

„Hier konnten viele einen typischen Familientag verbringen“, erklärte Bauernmarkt Koordinator Volker Grandjean, was die Veranstaltung ausmacht. Ob Jung, ob Alt; ob Man, ob Frau: jeder kam in Rüggeberg auf seine Kosten. Die Männer bestaunten schweres landwirtschaftliches Gerät, die Frauen tratschten bei Kaffee und Kuchen und die Kinder durften sich im Streichelzoo oder auf der Hüpfburg austoben.

Persönlich dafür im Einsatz war der Vorsitzende des landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ennepe-Ruhr-Hagen, Dirk Kalthaus, der seine Tiere gerne zur Verfügung stellte. Ebenfalls wie jedes Jahr mit dabei war die Familie Dresel, die selbst gebackenes Brot verkaufte und historische Landmaschinen vorstellte. Unermüdlich im Einsatz war, wie immer, Margot Steffen mit ihren Damen im gut besuchten Kirchkaffee. „Jeder Verein aus Rüggeberg und insgesamt mehr als 60 ehrenamtliche Helfer haben das Wochenende mal wieder zu einem tollen Erlebnis gemacht“, sprach der Vorsitzende des Fördervereins, Jens Knüppel, ein Lob an alle Beteiligten aus.

Für die Zukunft hofft der engagierte Vorsitzende nur, dass die Aktion „Ennepetal auf Rollen und Rädern“ wieder zeitgleich mit dem Bauernmarkt stattfindet. „Wir haben im letzten Jahr ein Pendlerbus und Trecker eingesetzt, der die Radfahrer mit ihren Rädern hoch zum Bauernmarkt gebracht hat, da war es hier noch voller“, erklärt Knüppel, der jedoch auch in diesem Jahr vollauf zufrieden war und einschwenkt: „Aber auch mit der Resonanz in diesem Jahr sind wir wieder mehr als zufrieden.“

Zufrieden traten auch die vielen Gäste die Heimreise vom Bauernmarkt an. Die Veranstaltung in Rüggeberg – sie ist jedes Jahr wieder eine Reise wert und immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken.

Matthias Blau


Kommentare
Aus dem Ressort
Freunde des mutmaßlichen Terroristen aus Ennepetal entsetzt
Selbstmordattentäter
Warum ist ein 21 Jahre alter Ennepetaler für die Terrororganisation „Islamischer Staat“ in den heiligen Krieg gezogen? Es herrscht Fassungslosigkeit bei Menschen in Ennepetal, die den jungen Mann gut kannten. Keiner kann sich so recht erklären, warum er sich zum militanten Islamisten entwickelte.
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Eltern erhielten Todesnachricht aus Bagdad per Telefon
Terrorist
Ein 21-Jähriger Mann aus Ennepetal soll sich im Irak in die Luft gesprengt haben. Die Behörden wollen das zwar noch nicht bestätigen, doch seine Eltern reden Klartext. Ein Anruf habe traurige Gewissheit über den Tod ihres Sohnes gebracht. Vor sechs Wochen hatten die Eltern ihn als vermisst gemeldet.
Mutmaßlicher Terrorist aus Ennepetal galt als netter Junge
Attentäter
Ein junger Mann aus Ennepetal soll sich bei einem Attentat in die Luft gesprengt haben. Angeblich war er Mitglied in der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS). Eine Spurensuche in seiner Heimat - wo man seine Radikalisierung nicht verstehen kann, wo man ihn als "liebenswürdigen Jungen" kennt.
Ennepetaler soll sich im Irak in Luft gesprengt haben
Terror
Ein 21-jähriger Ennepetaler soll einer der Selbstmordattentäter gewesen sein, die am 19. Juli in Bagdad mindestens 27 Menschen mit sich in den Tod gerissen haben. Unter dem Kampfnamen Abu Al-Kaakaa al-Almani soll er sich mit einem Auto selbst in die Luft gesprengt haben.
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Feier in Wetter und Herdecke
Bildgalerie
Public Viewing
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party