„Jazzpunkt“-Hommage an Adolphe Sax ist auf DVD zu sehen

Das große Jahreskonzert der Musikschul-Bigband „Jazzpunkt“, hier mit Sängerin Katharina Paul, gibt es nun auf DVD.
Das große Jahreskonzert der Musikschul-Bigband „Jazzpunkt“, hier mit Sängerin Katharina Paul, gibt es nun auf DVD.
Foto: WP

Ennepetal..  Die Bigband „Jazzpunkt“ der Musikschule Ennepetal hat eine DVD ihres Jahreskonzertes herausgegeben.

Die Musiker hatten die Veranstaltung, die am 30. August im Saal der Freien evangelischen Gemeinde an der Loher Straße stattfand, als „Hommage an Adolphe Sax“ gestaltet. Der Erfinder des Saxophons wurde vor 200 Jahren geboren. Und so stand das Instrument im Mittelpunkt des Jahreskonzerts, das von Hans-Peter Beckmann geleitet wurde. Als Solist war der renommierte Ennepetaler Saxophonist Waldemar Kowalski zu hören. Zudem trat das Nexus-Quartett mit Hans-Peter Beckmann (Sopra-Saxophon), Rainer Ptassek (Alt-Saxophon), Klaus Peter Herber (Tenor-Saxophon) und Wolfgang Liss-Granderath (Bariton-Saxophon) auf. Weitere Gäste waren Stephen Cornell und William Martin (beide Trompete) sowie Katharina Paul (Gesang).

Gershwin, Coltrane, Beatles

Mit drei Kameras wurde das rund 80-minütige Konzert aufgenommen, das Werke von George Gershwin, den Beatles, John Coltrane, Dizzy Gillespie, Count Basie, Bobby Hepp und anderen bot.

Bei der Weihnachtsfeier der Bigband im Therapiezentrum an der Kulterthöhle feierte der Konzertfilm seine Premiere. Gemeinsam schauten die Anwesenden die DVD, anschließend überreichte Bandmitglied Ingo Thiel das Werk an den musikalischen Leiter der Bigband, Hans-Peter Beckmann. „Es war ein tolles Konzert zum Jubiläum von Adolphe Sax“, so Hans-Peter Beckmann, „und es ist schön, die tolle Entwicklung der Band auf der DVD noch einmal mitzuerleben.“

Im nächsten Jahr wird die Band übrigens verstärkt durch die Neuzugänge Friedhelm Olschewski (Bass), Lukas Plaetz (Posaune) und Wolfgang Hartmann (Trompete).