Das aktuelle Wetter Ennepetal 21°C
Ennepetal

In Hasperbach heute Start zum letzten Abschnitt

31.08.2008 | 17:55 Uhr

Ennepetal. Heute beginnt in Hasperbach der dritte und letzte Abschnitt der Kanalsaneirung. Die Firma ARKIL GmbH ist von der Ennepetaler Stadtentwässerung (EStE) mit der Sanierung des Sammlers Hasperbach beauftragt. ...

... Bisher wurden zwei Bauabschnitte saniert, die sich vom Talsperrenweg bis etwa ein Kilometer vor der Stadtgrenze Ennepetal/Hagen erstrecken. Die Arbeiten im dritten und letzten Abschnitt sollen in etwa sechs Wochen abgeschlossen sein. Im Vorfeld dieser Arbeiten wurde bereits eine Druckrohrleitung als temporäre Wasserhaltung für den zu sanierenden Kanal verlegt, die nach Abschluss der Arbeiten wieder entfernt wird.

Um die Belästigung der Anlieger möglichst gering zu halten, wurde für die Sanierung eine geschlossene Bauweise gewählt, d.h. in erster Linie Robotersanierung und Inlinerverfahren. Punktuelle Schäden am Kanal werden unter Umständen auch in offener Bauweise saniert.

Da der Kanal im Bereich teilweise über Privatgrundstücke verläuft, lässt es sich nicht vermeiden, dass Grundstücke betreten werden und im Einzelfall auch für Arbeiten in Anspruch genommen werden müssen. In diesem Fall werden die Arbeiten mit den betroffenen Eigentümern im Vorfeld abgestimmt. Grundstücke werden nach Beendigung der Arbeiten durch die ausführende Firma wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt, so die Stadtverwaltung. Die Grundstückseigentümer werden vor Beginn informiert.



Kommentare
Aus dem Ressort
Lärmaktionsplan für die Stadt beschlossen
Lärmbelästigung
Hier lebt es sich in Ennepetal am lautesten: und zwar an der Kölner Straße, der Neustraße, der Loher Straße, auf der Lindenstraße von der Einmündung Hagener Straße bis Höhe Breckerfelder Straße und entlang der Schienentrasse Hagen-Wuppertal. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Landes. Auf...
Stadt zieht Knöllchen freiwillig zurück
Parkverbot
Susanne und Frank Jacobi sind sauer, weil sie ein Knöllchen kassiert haben. Die beiden Ennepetaler ärgern sich dabei vor allem aber über das Wie. Das sei nämlich alles andere als in Ordnung gewesen. Die Stadt betont, dass zwar aus formaler Sicht alles ordnungsgemäß abgelaufen sei. Dennoch würden die...
Frau in Ennepetal getötet - Ex-Mann stellt sich der Polizei
Familientragödie
Bluttat in Ennepetal: Eine 46-jährige Frau ist am Donnerstag in einem Wohnhaus im Ortsteil Rüggeberg getötet worden. Die Ermittlungen konzentrieren sich nun auf den Ex-Mann der Frau. Er stellte sich nach Stunden der Polizei.
Schüler blitzen mit der Polizei in Schwelm und Gevelsberg
Blitzmarathon
„Ich hoffe, meine Mama fährt jetzt nicht zu schnell“, sagt Melvin. Er schaut zu dem Lasergerät hinauf, das in der Straße Alte Geer in Gevelsberg steht und auf die Autos auf der Wittener Straße gerichtet ist. Im Display sieht man kleine rote Zahlen, die die gemessene Geschwindigkeit anzeigen.
Blitzer auch auf der Autobahn - Erste Bilanz in Südwestfalen
Blitzmarathon
Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon sind in Nordrhein-Westfalen mehr als 3500 Polizisten an 3400 Messstellen im Einsatz. Seit Donnerstag um sechs Uhr läuft die 24-Stunden-Aktion. Die Radarkontrollen dauern bis Freitagmorgen. Hier informieren wir Sie über den Blitzmarathon in Südwestfalen.
Fotos und Videos
Meilerwoche
Bildgalerie
Natur
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM