In Bewegung bleiben trotz Gebrechen

Gevelsberg..  Seit einigen Jahren bietet die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände einen „Beweg Dich Kurs“ an. Er richtet sich an Menschen, denen es nicht gut geht, die körperliche Beeinträchtigungen oder Schmerzen haben, aber dennoch nicht wirklich krank sind, an ältere Menschen, die einfach etwas beweglicher und sicherer werden möchten, die nicht richtig Sport treiben möchten oder können, aber dennoch Bewegung benötigen.

Start am 4. Mai

Bewegung tut einfach gut und macht Spaß. Am Montag, dem 4. Mai, beginnt der zehnteilige Kurs in der Zeit von 10.30 bis 11.30 Uhr im Bürgerhaus Alte Johanneskirche. Egal wo die körperlichen Beschwerden der Teilnehmer liegen. Die Kursleiterin, Brigitte Kaup, wird versuchen, ganz individuell auf ihre Problematiken einzugehen. In der Gruppe werden die Senioren gemeinsam versuchen, die Schmerzen zu verringern, die Beweglichkeit zu fördern und wieder Sicherheit im Alltag zu erreichen.

Was brauchen die Teilnehmer dazu? Etwas Zeit, lockere Kleidung, ein Handtuch und etwas Mut. Der Kurs kostet eine Gebühr von 30 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorab besteht die Möglichkeit am Montag, dem 13. April, sowie dem 20. April an einem Schnupperstunde teilzunehmen.