Holländische Superstars

Schwelm..  Das Café Maijer und Katrin Eggert freuen sich auf ein ganz besonderes Konzert: „Am Freitag, 22. Mai, kommt ab 20 Uhr die Band Seven Eleven aus Holland zu uns und das sollte sich kein Schwelmer entgehen lassen“, rühren die Veranstalter die Werbetrommel.

Seven Eleven genießen Kultstatus in den Niederlanden, und das zu Recht. Ihr aktuelles Album, „ Back to the Source“, wurde von niemand Geringerem produziert als Rob Manzoli, der auch mit Popgrößen wie den „Sugababes“ oder „Outkast“ und George Clinton arbeitete. Ihr 2012 erschienenes Album „25 years and still funkin`“ wurde als bestes holländisches Album aller Zeiten gekürt.

Seven Eleven ist Funk pur und die Live–Energie der Band ist unbeschreiblich. Der Eintritt für diesen muskalischen Leckerbissen kostet 12 Euro Euro. Karten können vorher im Café Maijer direkt reserviert werden.

„Wir freuen uns auf einen groovigen Abend mit Musikern der Spitzenklasse“, teilt die Schwelmer Sängerin Katrin Eggert mit.