Hengst kehrt nach Warendorf zurück

In Gut Berge - hier ein Archivbild - wird der Hengst abgezogen
In Gut Berge - hier ein Archivbild - wird der Hengst abgezogen
Foto: WR

Gevelsberg..  Die Decksaison auf Gut Berge läuft am Dienstag, 14. Juli, aus. Dann wird der Hengst abgeholt und auch der Leiter Friedhelm Uphaus kehrt nach Warendorf zurück. Die Pferdebesamung kann fortgesetzt werden.

Der Samen kommt per Post von Warendorf, und der Tierarzt vor Ort „implantiert“ den Samen der Stute . Mit einem kleinen Fest wird Uphaus am diesem Wochenende von den Stutenhaltern, Freunden und den hiesigen Pferdebeauftragten auf Gut Berge verabschiedet.

Am 7. und 8. August – jeweils 20 Uhr – findet die „Symphonie der Hengste“ in Warendorf statt. Die Hengste zeigen sich nach Orchestermusik. Am 27. September und 3.Oktober, ab 14 Uhr, findet dann die jährliche Hengstparade in Warendorf statt.