Helfer gesucht für dritten Schwelmer Citylauf

Dabeisein ist alles: Die Rote Erde hofft wieder auf viele Teilnehmer beim 3. Schwelmer Citylauf am 19. September.
Dabeisein ist alles: Die Rote Erde hofft wieder auf viele Teilnehmer beim 3. Schwelmer Citylauf am 19. September.
Foto: Michael Scheuermann

Schwelm..  Alle guten Dinge sind drei – der 3. Schwelmer Citylauf findet wieder in der Schwelmer Innenstadt statt. Dem Organisatorenteam um Klaus Rauhaus (1. Vorsitzender der Turngemeinde Zur roten Erde Schwelm) kommt es so vor, als ob es gestern gewesen wäre, als der Startschuss für den Schwelmer Citylauf 2014 fiel. Seit einigen Wochen sitzen sie wieder regelmäßig zusammen und planen die diesjährige Veranstaltung, die am 19. September stattfinden wird. Für viele ein gutes Ziel, die sündhaft leckeren Gerichte des vorangehenden Heimatfestes abzutrainieren.

Jedermann-Lauf fürs Sportabzeichen

Die Laufstrecken bleiben unverändert und Start und Ziel sind am Altmarkt. Einzig der Bambini-Lauf, der auch in diesem Jahr von der Firma M & S Automobile gesponsert wird, verläuft vom Altmarkt, über die Kirchstraße, durch die Fußgängerzone bis zum Märkischen Platz. Bei diesem Lauf können alle Kinder bis 8 Jahre kostenlos teilnehmen. Deshalb sind besonders die Kindergärten Schwelms gefragt und aufgefordert mitzumachen.

Beim „Tepass + Seiz“-Schülerlauf wird neben den Schnellsten auch die Schule mit den meisten Teilnehmern mit einem Sonderpreis geehrt. Außerdem werden in diesem Jahr zum ersten Mal die Schwelmer Stadtmeister und Stadtmeisterinnen in den Altersgruppen U10 , U12 und U14 gekürt.

Der Jedermann-Lauf (bisher ohne Sponsor) geht über drei Kilometer. Er verläuft vom Altmarkt, über die Kirchstraße, den Neumarkt, die Brauereigasse und den Märkischen Platz bis zum Altmarkt. Hier werden die schnellsten Frauen und Männer für ihre Leistung mit einem Pokal geehrt. Die erfolgreiche Teilnahme am Jedermann-Lauf wird außerdem für das Sportabzeichen in Schwelm anerkannt.

Ein besonderes Highlight für Teilnehmer und Zuschauer wird auch in diesem Jahr der Firmenlauf (Staffel) der Städtischen Sparkasse zu Schwelm sein. Ob Freizeitteam, Firma, Lehrer oder Angestellte im öffentlichen Dienst, alle können jeweils 3 Starter (Mannschaft) stellen und den Preis für die schnellste oder für die kreativste Mannschaft gewinnen. Beide Siegmannschaften erhalten einen Frühstückskorb.

Die Königsdisziplin der Veranstaltung bildet der 10-Kilometer- „AVU-Lauf fürs Klima“. Hier wird die Strecke über die Kölner Straße und die Bergstraße nicht nur um Meter, sondern auch um schroffe Steigungen erweitert.

Während der Veranstaltung wird auf dem Märkischen Platz durch „Delikate Spezialitäten Tschierse“ sowie einen Kuchen- und Getränkestand der Roten Erde für das leibliche Wohl gesorgt. Es sind noch weitere Plätze an engagierte Einzelhändler, Vereine und Organisationen zu vergeben. Außerdem berücksichtigen wir gerne neue Ideen. Stadt und die TG Zur roten Erde Schwelm bauen wieder auf ihre fleißigen Helfer, ohne die eine so tolle Veranstaltung nicht möglich wäre.