Helfer für Senioren-Café

Gevelsberg..  „Dass uns der Mittwochnachmittag noch lange erhalten bleibe“, war einer der Neujahrswünsche der Senioren der „Offenen Tür Feierabend“, die sich regelmäßig mittwochs nachmittags nach dem Gottesdienst im Gemeindezentrum Liebfrauen der Katholischen Gemeinde St. Engelbert zum Kaffeetrinken und kleinen Programmen treffen. Ob dieser Wunsch erfüllt werden kann, ist im Moment aus Sicht der Gemeinde fraglich. Da einige der älteren Mitarbeiterinnen aus Altersgründen ausgefallen seien, werden dringend für die Gestaltung der Nachmittage (bis etwa 17.30 Uhr) neue Frauen oder Männer gesucht. Außerdem wäre es schön, wenn sich noch ein oder zwei weitere Fahrer oder Fahrerinnen finden ließen, die die Senioren mit dem Gemeindebus zur Liebfrauenkirche und zurück fahren, so die Gemeinde weiter.