Helfer für Seelsorge am Telefon

Ennepe-Ruhr..  Die Telefon-Seelsorge Hagen-Mark, die auch für den Ennepe-Ruhr-Kreis zuständig ist, sucht für die nächste Ausbildung noch interessierte Frauen und Männer. Die 18-monatige Ausbildung bereitet auf die Arbeit am Telefon und Internet vor. Es werden keine speziellen fachlichen Vorerfahrungen vorausgesetzt, außer das Interesse mit Menschen offen und wertschätzend zu kommunizieren und die Bereitschaft, sich persönlich und fachlich in mündlichen und schriftlichen Gesprächsführung zu qualifizieren.

Drei Schwerpunkte

Die Ausbildung hat drei Schwerpunkte: Es werden Methoden der Gesprächsführung und die nötigen kommunikationspsychologischen Kompetenzen vermittelt. Ferner geht um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und das Reflektieren der eigenen Werte, Fähigkeiten und Verhaltensweisen. In einem dritten Schritt werden die Teilnehmenden thematisch und praktisch auf die Arbeit am Telefon und für das Internet (Mail und Chat) vorbereitet.

Die Ausbildung beginnt am Montag, dem 27. April mit fünf Orientierungsabenden (27. April, 4. Mai, 11. Mai, 18. Mai und 1. Juni von 17.30-20.00 Uhr) und findet danach weiter wöchentlich statt. Bewerben und näher informieren können sich unter der Nummer der Telefon-Seelsorge 0800 1110111 und 0800-1110222, oder unter www.telefonseelsorge-hagen-hagen.de melden.