Gottesdienst für alle jungen Christen

Gevelsberg..  Der Gevelsberger Verein „Pro-Junior e. V.“ lädt für kommenden Samstag, 21. Februar, um 18.30 Uhr zum Jugendgottesdienst MYP-Public in das Zentrum für Kirche und Kultur, Südstraße 8, ein. Bereits zum 13. Mal treffen sich hauptsächlich Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz NRW in Gevelsberg, um gemeinsam einen Gottesdienst zu feiern, der einfach anders ist.

Die Veranstalter legen Wert darauf, dass wirklich jeder Besucher herzlich willkommen ist, egal ob er aus der evangelischen Kirche, der katholischen oder einer Freikirche komme oder ob er vielleicht gar keine Kirche besuche. Alle Mitarbeiter des MYP sind sich da einig, dass nicht für eine Religion geworben werden soll, vielmehr möchten sie davon berichten, dass sich ein Leben in Beziehung mit Gott lohnt und es alles andere als langweilig ist.

Heinz Janzen spricht

Neben viel Musik wird es auch wieder eine kurze Message geben. Eingeladen ist Heinz Janzen, Jugendpastor und Leiter von „LEAD222“, ein internationales Coaching- und Mentoring-Netzwerk für Jugendleiter in der christlichen Jugendarbeit. Heinz Janzen ist verheiratet, hat zwei Kinder und sagt über sich selbst: „Ich bin von Beruf Jugendlicher“ und „Meine Leidenschaft als Referent sind alltagsrelevante, kreative Predigten“. Auch beim MYP wird es um ein Thema gehen, das Jugendliche brennend interessiert.

Beginn des Gottesdienstes ist um 19 Uhr, der Einlass ist um 18.30 Uhr. Nach dem Gottesdienst wird es Snacks, Getränke und die Möglichkeit zum Gespräch geben.