Gleisarbeiten während der Sommerferien

Ennepe-Ruhr..  Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 3. Juli, bis 13. August umfangreiche Gleisbauarbeiten entlang der Gleise zwischen Schwelm und Ennepetal sowie zeitweise auch bis Gevelsberg und Haspe durch. Neben Tagesbaustellen werden die Arbeiten überwiegend in den Nachtstunden ausgeführt.

Unter anderem werden auf einer Länge von 6 000 Metern die Schienen abschnittsweise ausgewechselt sowie der Schotter ausgetauscht. Die Baustellen befinden sich zwischen Schwelm und Ennepetal sowie in Gevelsberg, Höhe Aske, in Haspe und Rehsiepen. Auf einer Länge von elf Kilometern werden Vegetationsarbeiten neben den Gleisen zwischen Ennepetal und Hagen-Wehringhausen durchgeführt und neue Anker für die Felssicherung im Bereich Schwelm (Martfelder Einschnitt) gesetzt. In der Nacht 14. auf den 15. Juli werden die Spätzüge der S-Bahnlinie S8 zwischen Hagen und Schwelm sowie zwischen Schwelm und Wuppertal-Oberbarmen in beiden Richtungen umgeleitet. Hagen-Wehringhausen, Hagen-Westerbauer, Gevelsberg-Knapp, Gevelsberg Hbf, Gevelsberg-Kipp, Schwelm-West und Wuppertal-Langerfeld werden nicht angehalten. Es gibt einen Schienenersatzverkehr. Zusätzlich halten die umgeleiteten Züge in Ennepetal.