Gast auf Messe in Düsseldorf

Ennepetal..  Das Industriemueseum Ennepetal ist auf der Fachmesse für Metallurgie in Düsseldorf vertreten, die noch bis Samstag, 20. Juni, stattfindet. Auf dem Stand des Bundes Deutscher Gießereien und des Vereins Deutscher Gießereifachleute (Halle 13) werden eine Rüttel-Press-Formmaschine, eine historische Kernblasmaschine und ein Drehtrommelofen-Modell (Firma Brackelsberg) zu sehen sein. Auch aktuelle Gussteile der sechs aktiven Ennepetaler Gießereien werden gezeigt, die Gießereien A. W. Schumacher und Hugo Lahme sind jeweils mit eigenen Ständen zu sehen.

Colloquium zu Gießerei-Themen

Empfehlend weist der Förderverein Industriekultur zudem darauf hin, dass der Fachausschuss Geschichte des Vereins Deutscher Gießereitechnik (Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Reinhard Döpp), am Samstag in Halle 13 das 3. Gießereihistorische Colloquium veranstaltet. Ab 10.30 Uhr werden Fachleute Vorträge halten zu Themen wie Grau-, Sphäro-, Temperguss, Vakuumformverfahren, Druck-, Leichtmetall- und Glockenguss, zu gusseisernen Bibel, dem Guss im Bauwesen und zu historischen Wertpapieren von Gießerein.